Schwangerenberatung

Eine Schwangerschaft verändert Ihren Alltag und Ihr Leben. Viele Fragen tauchen in dieser neuen Situation auf. Die Schwangerschaftsberatung steht Ihnen zur Seite – vertraulich und mit viel Erfahrung und einem starken Netzwerk. Ihre Sorgen und Ängste stehen im Mittelpunkt. Aber auch die Frage, welche Unterstützung Sie benötigen, um Ihrem Kind eine gute Zukunft zu geben.

 

Wir informieren und beraten:

  • bei Belastungen durch außergewöhnliche Lebensumstände
  • zum Leben mit dem Kind
  • bei Fragen zu finanziellen und sozialen Problemen
  • bei Fragen zu rechtlichen Angelegenheiten wie Mutterschutz, Kindschaftsrecht und zur vertraulichen Geburt
  • bei Fragen zu Unterhalt, Elterngeld, Sozialleistungen, BAföG usw.
  • bei Fragen zur Sexualität, Verhütung und Familienplanung
  • zur vorgeburtlichen Diagnostik
  • bei Verlust eines Kindes

 

Geburtsvorbereitungskurs

Jeden Mittwoch findet in den Räumlichkeiten des SkF für Frauen die unser Beratungsangebot nutzen ein Geburtsvorbereitungskurs statt. Dieser wird von einer qualifizierten Hebamme Frühe Hilfen geleitet.

 

Sexualpädagogische Angebote

Unter Schwangerschaftsberatung verstehen wir auch Prävention durch Aufklärung in Schulen: Ein Angebot, das die Auseinandersetzung mit Sexualität und Verantwortung, unterschiedlichen Rollenverständnissen und den eigenen Grenzen anregen soll. Zudem wollen wir mit dem Projekt „Elternschaft auf Probe“ den Jugendlichen eine realistische Erfahrung des Lebens mit einem Baby und der damit verbundenen Verantwortung ermöglichen.

Ursula Rott
Dipl.- SozialpädagoginT 0591 80062-114
Katharina Freckmann
Dipl.- Sozialpäd./arbeiterin T 0591 80062-108