Adoptions- und Pflegekinderdienst

Anerkannte Adoptionsvermittlungsstelle

Kinder benötigen ein gesichertes Umfeld, um ihren Platz im Leben zu finden. Der Adoptions- und Pflegekinderdienst des Sozialdienstes katholischer Frauen bietet Kindern, der Adoptiv- oder Pflegefamilie und der Herkunftsfamilie kontinuierliche Hilfe durch vertrauensvolle Beratung und Begleitung.

Der Fachbereich Adoptions- und Pflegekinderdienst gehört zu den traditionellen Aufgabenfeldern des SkF Lingen und besteht seit vielen Jahrzehnten. Wir arbeiten fallbezogen, eigenverantwortlich und sind vernetzt in der bundesweiten Organisations- und Kooperationsstruktur der katholischen Adoptions- und Pflegekinderdienste.

 

Adoption 

Adoption bedeutet übersetzt aus dem Lateinischen „Annahme an Kindes statt“. Die Vermittlung eines Kindes ist ein Rechtsakt. Es entsteht ein Eltern-Kind-Verhältnis, welches nicht auf leiblicher Elternschaft beruht. Ein adoptiertes Kind hat die gleiche rechtliche Stellung wie ein leibliches Kind.

Leibliche Eltern treffen die Entscheidung, ihre Verantwortung für das Kind in die Hände von Menschen zu legen, die diese Elternschaft vorbehaltlos annehmen. Die leiblichen Eltern befinden sich zumeist in belasteten Lebenssituationen. Sie wünschen sich durch die Adoption bessere Entwicklungschancen und -bedingungen für ihr Kind.

Die Adoptionsvermittlungsstelle sucht für das Kind eine geeignete Familie. Für die Auswahl einer Adoptivfamilie sind das Wohl des Kindes, dessen Bedürfnisse sowie die Wünsche und Vorstellung von leiblichen Eltern wichtige Entscheidungskriterien.


Unsere Leistungen

  • Begleitung und Beratung von Schwangeren sowie Müttern und Vätern bei der schwierigen Entscheidungsfindung über die Perspektive ihres Kindes. Unser Beratungsangebot ist offen, unverbindlich und auf Wunsch auch anonym.
  • Beratung, Eignungsüberprüfung und Vorbereitung von Adoptionsbewerbern. Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfung der persönlichen Lebenssituation der Bewerber sind die Konfrontation mit dem eigenen Kinderwunsch, die Auseinandersetzung mit Wünschen und Vorstellungen und das Wahrnehmen eigener Grenzen wichtige Bestandteile des Beratungsprozesses.
  • Auswahl geeigneter Eltern für ein Kind sowie Begleitung bei der Kontaktanbahnung.
  • Kontinuierliche Begleitung der neu entstandenen Familien nach Vermittlung eines Kindes bis zum Adoptionsabschluss. Zum Beratungsangebot für Adoptierte und ihre Familien kann auch die Suche nach der Herkunftsfamilie und Kontaktaufnahme zu den leiblichen Eltern gehören.

 

Download

Infoflyer Adoptions- und Pflegekinderdienst des SkF Lingen

Stephanie Lüßling
Dipl.-Sozialpäd./arbeiterinT 0591 80062-102
Ingrid Steinforth
Dipl.-SozialarbeiterinT 0591 80062-103